Die Mostmanufaktur kommt!

Wir sind Deine mobile Mosterei aus dem Lipperland und pressen 

Dein Obst zu Deinem Saft – Direkt vor Ort.

Unser Bestreben ist es, Streuobstwiesen und Obstbäume zu erhalten. Erlebe mit, wie Dein hochwertiger Saft im transparenten Herstellungsverfahren entsteht. Das Aroma Deines Saftes wird durch Dein Obst bestimmt und die wertvollen Inhaltsstoffe des Obstes bleiben erhalten. Es wird kein Zucker oder sonstiges hinzugefügt. Dein Saft wird Direkt vor Ort mittels traditionellem Verfahren hergestellt.

 

Datum:  23.September 2020

Uhrzeit: Anlieferung ab 8.00Uhr

Ansprechpartner: Wolfgang Diekmann

weitere Infos: https://www.mostmanufaktur.com  

BUCHVORSTELLUNG

In ihrem frisch erschienenen Buch

»Neue Bauern braucht das Land - Ein Plädoyer für gute Lebensmittel aus einer gesunden Umwelt«

erklärt Ophelia Nick anschaulich, wie und warum sich die bäuerliche Landwirtschaft zur Agrarindustrie gewandelt hat. Sie stellt inspirierende Vorreiterinnen und Pioniere vor, die andere Wege gehen und sich tagtäglich für die Vision einer pestizidfreien, tiergerechten und artenreichen Landwirtschaft einsetzen.

 Dr. med. vet. Ophelia Nick stellt ihr neues Buch bei uns vor und diskutiert über alternative Möglichkeiten für Verbraucher und Landwirte - gerne auch mit Verbrauchern UND Landwirten.  

 

Die Buchhandlung Jaenicke aus Detmold ist mit einem Büchertisch bei der Veranstaltung vertreten. 

 

Leitung: Dr. med.vet. Ophelia Nick

Ausweichtermin wird demnächst bekannt gegeben

 

Unsere YOGA-Kurse:

Mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten unsere Kursleiter zu verschiedenen Tageszeiten Kurse an, die teilweise sogar von den Krankenkassen erstattet werden. 

  • montags, 19.00 - 20.15 Uhr Yoga mit Nathalie              (60,- € /Pers./5er-Block 120,-€ /Pers./ 10er-Block) 
  • dienstags, 10.00 - 11.00 Uhr Yoga mit Laila                     (60,- € /Pers./5er-Block 120,-€ /Pers./ 10er-Block) 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!  

Einstieg jederzeit möglich!

Schnupperstunden gratis! 

Für Nachfragen stehen wir gerne zur Verfügung

 

 

Meditation für Einsteiger

 

  • donnerstags, 20.15 - 21.00 Uhr
  • 80,-€/ 6er-Block
  • Offizieller Kursstart: 16. Januar 2020
  • Quereinsteiger jederzeit willkommen

 Kursleiter: Manuel Luda 

 

 

Selbstbewusstsein stärken, 

Ängste und Unsicherheiten überwinden -

eine Anleitung zu emotionaler Selbsthilfe

Prüfungs- und Versagensängste, Alltagsstress und Unsicherheiten tragen dazu bei, dass wir unser Potenzial nicht voll ausschöpfen und abrufen können.

In diesem Tagesseminar lernen Sie mit dem „Klopfen“  eine Selbsthilfetechnik kennen, wie sie ihre Ängste reduzieren können. 

 

In einem zweiten Schritt entwickeln Sie individuelle Strategien, wie Sie ihr Selbstbewusstsein nachhaltig stärken können. Grundlage des Seminars ist die Energetische Psychologie (PEP) nach Michael Bohne 

 

Leitung: BEATE GILDEHAUS-OLBRICH 

Datum:  16.5.2020, 10.00 - 17.00 Uhr 

Inklusive Handout, Buch mit Anleitungen und Verpflegung 

150 € Gebühr

(bei Anmeldung bis zum 1. März 2010, danach 180 €)

 

Mai 2020

„Kurs aufnehmen“ zur Leitung kreativer Kurse!

 

Sie haben vor, Ihre kreativen und kunsthandwerklichen Fähigkeiten in Kursennweiterzugeben oder bereiten sich gerade darauf vor? 

Sie sind überzeugt, dass Sie dazu noch etwas mehr „Futter“ brauchen als ihre künstlerisch-handwerkliche Kompetenzen und eigene Kurserfahrungen als Teilnehmerin?

In unserem 2 teiligen Kreativkurs-Leiterinnen-Seminar wollen wir an insgesamt 6 Tagen auf alle Fragen rund um die Kurs- oder Workshopleitung eingehen.

Durch die intensive Arbeit an den organisatorischen, pädagogischen und psychologischen Aspekten von Kursleitung schaffen Sie sich ein eigenes, professionelles Bild von den Anforderungen an eine Kreativ- Kursleiterin. 

 

Gut vorbereitet können Sie dann ihre neue Rolle mit Leben füllen und sicher „Kurs aufnehmen“!

 

Details unter https://wollwerkerin.de/kursleiterin-werden/

 

Termine: 01.05 bis 03.05. 2020 und 02. bis 04.10.2020

 Uhrzeiten:   1. Tag  10 -19 Uhr

                     2. Tag   9 - 18 Uhr

                     3. Tag   9 - 16 Uhr

Gruppe: maximal 8 Teilnehmerinnen

Kursleitung: Susanne Schächter-Heil

April 2020

März 2020

Februar 2020

IN BALANCE BLEIBEN

Selbsthilfe bei Beschwerden des Bewegungsapparates unter Einbeziehung von Fussreflexzonenmassage, Akupressurpunkten und der Dorn-Methode.

Termin: 29.Februar 2020

Samstag, 14 - 17.00 Uhr

24,-€ pro Teilnehmer

 

Kursleitung: Brigitte Bergschneider

begrenzte Teilnehmerzahl

Gesundheitsrisiken für unsere Haustiere

 

Für unsere Haustiere gibt es vielfältige Gesundheitsrisiken, die uns teilweise gar nicht bewusst sind.

Dieser Vortrag, zu dem Halter aller Tiere (Hund, Katze, Pferd, Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel etc.) eingeladen sind, will über bekannte und weniger bekannte Risiken aufklären.  mehr

 

 

28. Februar 2019, 18.00 - 20.00 Uhr

Eintritt 10 Euro

Leitung: Ricarda Dill 

Gesundheitsrisiken für unsere Haustiere

Unsere Haustiere, ob groß, ob klein, sind täglich vielfältigen Gesundheitsrisiken ausgesetzt, die wir oft nicht erkennen, weil wir gewöhnt sind, Tiere mit einem anderen Maßstab als Menschen zu messen. Im Haushalt und im Stall, aber auch in Futter und Medizin lauern vielfältige Gefahren, über die dieser Vortrag aufklären will. Er richtet sich an Halter aller Haustiere (Hund, Katze, Pferd, Kaninchen, Meerschweinchen usw.)

mehr: 

https://www.seminarzentrum-tiergesundheit.de

 

28. Februar 2019, 18.00 - 20.00 Uhr

Eintritt: 10,- €

Leitung: Ricarda Dill 

Januar 2020

Dezember 2019

KLEINE FLUCHTEN

Raus aus dem Trubel?

Flüchten in eine entspannte Atmosphäre mit herzlicher Anleitung?

Habt ihr Lust, euch eine kleine Auszeit zu gönnen?  

Am Mittwoch, den 18.Dezember 2019 könnt ihr nochmal den Akku aufladen für den Vorweihnachts-Endspurt!  

Laila hält für euch eine schöne Yoga-Einheit bereit, während der ihr nochmal herrlich abschalten könnt. Sie dient auch als Schnupperstunde für ihren Yoga-Kurs, der ab Januar mittwochs um 19.30 Uhr stattfinden wird.

Mini-Workshop: 18.Dezember 2029, 19.30 Uhr

Teilnahme-Gebühr: 15,-€ /Person

Kursleitung: Laila Rösner

November 2019

MAL-TAG

Thema: FASZINATION

Zu diesem Workshop sollte sich jede Person ein eigenes Thema mitbringen, dass sie/ ihn fasziniert. Möglicherweise ist es ein Thema, mit dem man sich gerade auf verschiedenen Ebenen beschäftigt. Andererseits kann es auch eine ganz banale Abbildung sein, auf der man von Farben, Formen oder der Malweise fasziniert ist. Beispielsweise kann es auch das erste kunsthistorische Bild sein, von dem man zum ersten Mal fasziniert war. 

Alles ist möglich und oft bringen einfache Einstiege überraschende Ergebnisse hervor... 

9. November 2019, 10.00-17.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 65,-€ (bitte Material selbst mitbringen) 

Leitung: nicole heithecker

AYURVEDA-WINTER-SPECIAL  

Nathalie Dahler und Natascha bieten diese Mischung aus Info-Vortrag und Entspannungs-Yoga am

Sonntag, den 24. November 2019 von 14.00 -18.00 Uhr an.

 

39,- € bei Anmeldung im Oktober 

49,- € bei Anmeldung im November 

 

Ayurveda Winter Special -  

Yoga und Ayurveda für die kalte Jahreszeit.

In diesem Workshop erhältst du praktische Tips, wie du die alte indische Heilkunst in deinen Alltag integrieren kannst und es so auch in den dunklen Wintermonaten schaffst, in Balance zu bleiben. Mit der passenden Yogastunde kannst du die harmonisierende Wirkung des Yoga und Ayurveda direkt erfahren.

Kursleitung: Nathalie Dahler, Natascha Fleckenstein

24.November 2019, 14-18.00 Uhr

49,-€/ Pers.

 

Folge-Kurse Anfang 2020:

  • Ayurveda-Frühjahrs-Special (Detox mit Ayurveda & Yoga)  
  • Ayurvedisches Kochen

Im Wohn - Workshop erfahrt ihr, was den HYGGE -STYLE ausmacht und wie ihr Materialien, Farben und Formen harmonisch kombiniert.

Unter meiner professionellen Anleitung erlernt ihr, wie ihr ein behagliches Einrichtungskonzept für eure Räume erstellen könnt.

Als Grundlage für euer Einrichtungsprojekt gestaltet ihr eure persönliche Farbpalette und ein Moodboard.

Neben Einrichtungswissen erhaltet ihr Tipps, wie ihr mehr Hygge in euer Leben einfließen lassen könnt.

Gerne könnt ihr einen Grundriss und Raumfotos mitbringen.

Was dürft ihr erwarten

  • Einführung in den HYGGE-STYLE, die entspannte dänische Art zu leben und zu wohnen 
  • Farben, Formen, Materialien – so gelingt der HYGGE- Style – ihr bekommt eine klare Vorstellung davon, welche Farben und Materialien harmonieren und zu euch und euren Räumen passen 
  • Einen kreativen Nachmittag – ihr gestaltet euer persönliches Moodboard und euere Farbpalette
  • das Moodboard dient euch im Anschluss als visueller Leitfaden für euer Einrichtungsprojekt

Kursleitung: Jutta Hemmenstädt

29. November 2019, 15 -18.00 Uhr

30. November 2019, 15 - 18.00 Uhr

oder Termin nach Vereinbarung

(ab 4 Personen)

89,00 € / Pers. inklusive Materialien - begrenzte Teilnehmerzahl 

Tonplastik-Kurs 

 

Figürliches Arbeiten mit Ton beherrscht und vermittelt Cecilia Herrero-Laffin perfekt und ansteckend lebendig. Mit wenigen Handgriffen zeigt sie die Techniken, die zum Aufbau einer Tonfigur nötig sind und ihr südamerikanisches Temperament vermittelt dabei so viel  Lebensfreude, dass die Arbeit mit dem Ton mit Leichtigkeit und Spaß von der Hand geht. Cecilia versteht es, auch Anfängern schnell mit dem Material vertraut zu machen und zu gelungenen Ergebnissen zu motivieren.

 

Workshop,

voraussichtlich im November 2019

10.00 - 17.00 Uhr

Kursleitung: Cecilia Herrero-Laffin (mehr) 

Plastisches Gestalten mit Ton

 

11.00 -16.00 Uhr

(mit Mittagspause)

Kursgebühr: 90,-€ inkl. Material

Leitung: Cecilia Herrero-Laffin 

Oktober 2019

Familienaufstellung

Die integrativ - systemisch-kinesiologischen Aufstellungen dienen der Wiederherstellung der Ordnung im Familiensystem, der Auflösung von Verstrickungen in unserem Herkunfts-system und der Integration von Persön-lichkeitsanteilen etc.. Dadurch können wir uns wieder freier entfalten, wodurch ein leichteres, freieres und glücklicheres Leben möglich wird. 

Bei meiner Aufstellungsarbeit nutze ich den kinesiologischen Muskeltest zum lösungsorientierten Arbeiten. Zu Beginn wird mithilfe des Muskeltests das Thema, welches aufgestellt werden soll, nachgetestet und auch die Stellvertreter-Rollen, die für die Aufstellung benötigt werden. Durch den Muskeltest gehen wir sicher, dass alle Lösungen zum Besten aller Beteiligten geschehen können. Gleichzeitig dienen. Während der Aufstellung dienen kinesiologische Techniken zur Auflösung von Blockaden und der Muskeltest kann auch nach der Aufstellung als Wegweiser genutzt werden, um zu schauen, was der nächste Schritt ist. Ich freue mich mit Ihnen zu arbeiten! 

 

Nächster Aufstellungstag:

05.10.2019 von 10.00 - 18.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 120,-€

Teilnahme als Stellvertreter

(ohne eigene Aufstellung): 35,-€

Leitung: Silke Connell 

September 2019

Gartengestaltung nach Piet Oudolf

und Formensprache der Stauden und Wildstauden im Beet 

unter dem besonderen Aspekt der Züchtungen von Piet Oudolf.

Sachkundige Führung durch den Gräflichen Park in Bad Driburg von Carmen Basener (ehemals Gräfliche Gärtnerei Bad Driburg) unter besonderer Berücksichtigung der Zwiesprache zwischen Landschaftsformen und der Gestaltung der Oudolf-Beete im Park.

Vortrag von Dorothea Steffen (stellvertr. Vorsitzende der GdS) zum Thema Formensprache der Stauden und Wildstauden und Vorstellung der spezifischen Züchtungen durch Piet Oudolf

Sonntag, 1. September 2019

01.09.2019, 10.30 Uhr 

Dozentinnen: Carmen Basener,

Dorothea Steffen

Teilnahme-Gebühr: 25,- €

Erfurter Blau – der blaue Schatz Erfurts

Tradition trifft Moderne

Referentin: Birgitta M. Schulte, Journalistin 

Vortrag am 28.03.2019 um 19.30 Uhr

 

Die Färbepflanze Waid wurde bis ins 19. Jahrhundert auf weiten Flächen des Thüringer Beckens angebaut. In den Blättern dieser goldgelb blühenden, dem Raps ähnlichen, ansonsten eher unscheinbaren Pflanze verbirgt sich ein Geheimnis – prächtiges blaues Pigment. Das besondere Blau, das Erfurt einst Reichtum bescherte, ist beinahe gänzlich aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Heute wird das„Blaue Wunder“wieder in Erfurt kultiviert. Aber nur noch einzelne Privatpersonen beherrschen den Umgang mit diesem Handwerk. 

Birgitta M. Schulte kann auf dem vorgestellten Rundgang durch die Stadt Erfurt von einem dieser alten Handwerksmeister erzählen...

 

Im Anschluss an diese Auftakt-Veranstaltung wird eine Veranstaltungsreihe zum Thema BLAU anschließen. 

Termine und weitere Informationen folgen in Kürze!

November 2019

 Reiki für Mensch-Tier-Pflanze

Vortrag und Austausch zum Thema Reiki

Was bedeutet Reiki und universale Lebensenergie?

Wie sind Eure Erfahrungen? Übt Ihr Reiki aus?

Möchtet Ihr mehr über Reiki für Pflanzen und Garten erfahren?

Leitung: Carmen Basener, Gärtnerin, Reiki Meisterin/ Lehrerin nach Usui Shiki Ryoho

Donnerstag, 04.November 2019

19.00 -21.00 Uhr

Teilnahmegebühr 12,- €

Oktober 2019

Systemischer Aufstellung

10.00 - 18.00 Uhr

Leitung: Silke Connell

 

Teilnahme mit eigener Aufstellung: 120,-€

Teilnahme als Stellvertreter (ohne eigene Aufstellung): 35,-€

 

 

 

 

 

 

 

September 2019

Dem Stress gelassen begegnen

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement zur Burnout-Prophylaxe

 

Tagesseminar 

Termin: Samstag, 7.09.2019, 10.00 bis 17.00 Uhr

Kosten inkl. Verpflegung 180,- €

Dozentin: Dipl.-Psych. Beate Gildehaus-Olbrich

 

Stress, Erschöpfung und Unzufriedenheit sind Empfindungen, unter denen immer mehr Menschen leiden.

In diesem Tagesseminar entdecken Sie, was in Ihrem Leben mehr berücksichtigt werden möchte, um mehr Lebensqualität zu gewinnen und mit Stress gelassener umzugehen.

Sie entwickeln im ersten Teil ein persönliches Mottoziel, das eine ressourcevolle innere Haltung beschreibt und Herz und Verstand gleichermaßen berücksichtigt.

Im zweiten Teil entdecken  Sie, wie Sie schwierige Situationen im Alltag besser erkennen und ressourcevoll bewältigen können.

Das Seminar vermittelt Elemente des Zürcher Ressourcenmodells ZRM®

Gartengestaltung nach Piet Oudolf 

und Formensprache der Stauden und Wildstauden im Beet 

unter dem besonderen Aspekt der Züchtungen von Piet Oudolf.

Sachkundige Führung von Carmen Basener (ehemals Gräfliche Gärtnerei Bad Driburg) durch den Gräflichen Park unter besonderer Berücksichtigung der Zwiesprache zwischen Landschaftsformen und der Gestaltung der Oudolf-Beete im Park. 

Vortrag von Dorothea Steffen (stellvertr. Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft der Staudenfreunde (GdS)) zum Thema 'Formensprache der Stauden und Wildstauden und Vorstellung der spezifischen Züchtungen durch Piet Oudolf' 

 

Tagesseminar 

Termin: Sonntag  1.09.2019

10.30 bis ca. 17.00 Uhr

Kosten ohne Verpflegung 25,- €

Mittagstisch in Bad Driburg à la carte

 

Weitere Details bei Anmeldung!

August 2019

Juli 2019

Dem Stress gelassen begegnen

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement zur

Burnout-Prophylaxe 

 

Vortrag:  4.07.2019, 19.30 Uhr

 

In diesem Vortrag informieren wir Sie über chronischen Stress und seine Folgen.  Wir stellen Ihnen mit dem Zürcher Ressourcenmodell (ZRM® eine innovative Methode zum ressourcenorientierten Selbstmanagement vor. Das Training eignet sich hervorragend zum Selbstcoaching im Alltag und zur Burnout-Prophylaxe.

 

Referenten: 

Dr. med. Dieter Olbrich

Dipl.-Psych. Beate Gildehaus-Olbrich

 

BLAU

 

 

Der Tages-Workshop zum Thema ‚Blau' knüpft an den Vortrag zum Thema ‚Der blaue Schatz Erfurts’ an und will zu unterschiedlichsten künstlerischen Experimenten zum Thema ‚Blau’ anstoßen. Jeder Teilnehmer möge bitte einen

Gegenstand, ein Material, einen Text oder einfach nur eine Idee zum Thema Blau mit zum Workshop bringen. Unterschiedlichste Kunstgattungen können im Workshop zum Einsatz kommen: Natürlich die Malerei, aber auch Objektkunst

oder die Planung von Land Art- Projekten auf unserem Gelände. Bitte sprich mich bei der Anmeldung an, falls ich besondere Materialien oder Werkzeuge bereithalten soll, wie z.B. eine Nähmaschine, eine Kreissäge, oder Hammer und

Meißel…

 

Tages-Workshop, erweiterungsfähig

experimentelle Malerei mit Pigmenten, Montage und Mischtechnik uvm.

Sonntag, 14.07.2019, 10.00 - 17.00 Uhr, Teilnahmegebühr: 70,-€ ohne Material

Kursleitung: nicole heithecker 

 KIRGISTAN – atemberaubende Bergwelten zwischen China und Usbekistan

 

Einmal in der Jurte schlafen – Ziel und Höhepunkt einer Reise in ein fernes Land. Birgitta M. Schulte wollte auf 3300m Höhe in einem Nomadenzelt schlafen; miterleben, wie die Stuten der freilaufenden Herden gemolken werden; mitfiebern, wenn die Reiter im Spiel um ein totes Schaf kämpfen. Jetzt zeigt sie ihre Fotos aus Kirgistan. Ein grünes Land, das der Schweiz ähnelt und doch viel mehr Weite hat, schneebedeckte Gipfel immer im Hintergrund.  Die alte Seidenstraße führte hindurch bis in das fruchtbare Tal, das Kirgistan mit Usbekistan teilt. Dort endete der Besuch mitten in einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht. 

 

Vortrag und Diashow

Freitag, den 23. August 2019, 19.00 Uhr

Teilnahme gegen Spende

 

Juni 2019

Lisa Mestars ist Heilpraktikerin für Physiotherapie und steht mit ihrem Podcast „Körperkunde - für mehr Gesundheit“ für eine wirklich ganz-heitliche Betrachtungsweise des menschlichen Körpers. 

Um Rückenschmerzen zu verstehen ist es wichtig zu wissen, welche Strukturen im Körper miteinander kommunizieren und welche Rolle Geist und Seele dabei einnehmen. 

Mai 2019

April 2019

ACCESS BARS KURS

Wusstest du, dass es 32 Punkte auf deinem Kopf gibt, die, wenn sie sanft berührt werden, mühelos und leicht loslassen, was dir nicht erlaubt, zu empfangen? Diese Punkte enthalten alle Gedanken, Vorstellungen, Glaubenssätze, Emotionen und Ansichten, die du in irgendeinem Leben gespeichert hast. Das ist eine Gelegenheit für dich, alles loszulassen!

Der Bars-Kurs ist ein eintägiger praxisorientierter Kurs, in dem die Teilnehmer die Barspunkte erlernen und zwei Bars-Sitzungen schenken und zwei Bars-Sitzungen empfangen. Du erhältst dann ein Zertifikat und kannst es mit deiner Familie, mit Kunden oder Patienten anwenden.

 

Workshop mit Erwerb des Bars-Zertifikats

(Kursmaterialien, Getränke und Snacks inklusive)

 

Sonntag, den 14.04. 2019, 9:00-17:00 Uhr

weltweit verbindlicherTeilnahmebeitrag: 300,- € 

Kursleitung: Dr. Virginie Aimard

Anmeldung: info@virginieaimard.com oder Tel. 0170-3068712

ACCESS BARS KURS

Wusstest du, dass es 32 Punkte auf deinem Kopf gibt, die, wenn sie sanft berührt werden, mühelos und leicht loslassen, was dir nicht erlaubt, zu empfangen? Diese Punkte enthalten alle Gedanken, Vorstellungen, Glaubenssätze, Emotionen und Ansichten, die du in irgendeinem Leben gespeichert hast. Das ist eine Gelegenheit für dich, alles loszulassen!

Der Bars-Kurs ist ein eintägiger praxisorientierter Kurs, in dem die Teilnehmer die Barspunkte erlernen und zwei Bars-Sitzungen schenken und zwei Bars-Sitzungen empfangen. Du erhältst dann ein Zertifikat und kannst es mit deiner Familie, mit Kunden oder Patienten anwenden.

 

Workshop mit Erwerb des Bars-Zertifikats

(Kursmaterialien, Getränke und Snacks inklusive)

 

Sonntag, den 14.04. 2019, 9:00-17:00 Uhr

weltweit verbindlicherTeilnahmebeitrag: 300,- € 

Kursleitung: Dr. Virginie Aimard

Anmeldung: info@virginieaimard.com oder Tel. 0170-3068712

ENERGIEGELADEN! 

Workshop zum Energie tanken mit Dr. Virginie Aimard

Vitalität, Energie und Klarheit.

Entdecke die Kraft in Dir!

 

Dieser einzigartige Workshop verbindet Meditation, Yoga und Mindset-Coaching - alles in einem. Somit kannst du das FRÜHJAHR mit mehr Energie und Fokus angehen. Der lichtdurchflutete, liebevoll eingerichtete Seminarraum von Mühle&Co lädt dich zur Inspiration ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.  Bitte an bequeme Kleidung denken!

Samstag den 13.04.2018

9:00-12:00 Uhr

Für Männer und Frauen 

Teilnahmebeitrag: 25,-€

Medizin für Mensch und Tier im Mittelalter

Welche Vorstellungen hatten die Menschen um die Jahrtausendwende von Heil und Heilung? Welche medizinischen Therapien wendeten sie an? Was ist von diesem Wissen und den Praktiken geblieben? Wir hören etwas über Magie und Zaubersprüche, Klostermedizin und Heiligenverehrung, Gesundbeten und Exorzismus, Alchemie, Volksmedizin, Kräuterkunde und 4-Säfte-Lehre.....

 

3. April 2019, 19.00 bis 21.30 Uhr

Eintritt 10 Euro

Leitung: Ricarda Dill

März 2019

Das Erfurter Blau – der blaue Schatz Erfurts

Tradition trifft Moderne

 

Die Färbepflanze Waid wurde bis ins 19. Jahrhundert auf weiten Flächen des Thüringer Beckens angebaut. In den Blättern dieser goldgelb blühenden, dem Raps ähnlichen, ansonsten eher unscheinbaren Pflanze verbirgt sich ein Geheimnis – prächtiges blaues Pigment. Das besondere Blau, das Erfurt einst Reichtum bescherte, ist beinahe gänzlich aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Heute wird das„Blaue Wunder“ wieder in Erfurt kultiviert. Aber nur noch einzelne Privatpersonen beherrschen den Umgang mit diesem Handwerk. 

Birgitta M. Schulte kann auf dem vorgestellten Rundgang durch die Stadt Erfurt von einem dieser alten Handwerksmeister erzählen...

 

Referentin:

Birgitta M. Schulte

Vortrag am 28.03.2019 um 19.30 Uhr

Im Anschluss an diese Auftakt-Veranstaltung wird eine Veranstaltungsreihe zum Thema BLAU anschließen. 

Termine und weitere Informationen folgen in Kürze!

Elternabend „Entspannung im Familienalltag?“ 

Ihr Familienalltag ist trubelig und manchmal auch hektisch? Lernen Sie Entspannungs-Möglichkeiten kennen, mit denen Sie kleine Auszeiten für alle Familienmitglieder gestalten können. 

Donnerstag, 7.3.2019; 19 – 21 Uhr 

12€ 

Das Format ELTERNABEND bietet einen Mix aus Vortrag, Austausch und Diskussion. 

Entspannung für Eltern & Kinder 

Genießen Sie gemeinsame Entspannungszeit und lernen Sie familiengerechte Entspannungstechniken kennen 

für ein Elternteil mit Kind(ern). 

Leitung: Simone Bögeholz

20.3. / 27.3. / 3.4. / 10.4.2019 

16:00 – 17:00 Uhr 

65€ (mit 2 Kindern 75€) 

Gesundheitsrisiken für unsere Haustiere

 

Vortrag, 27.03.2019,18.00 bis 20.00 Uhr,10,-€/ Pers., 

Referentin:  Dr. iur. Ricarda Dill, 

Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin

 

Unsere Haustiere, ob groß, ob klein, sind täglich vielfältigen Gesundheitsrisiken ausgesetzt, die wir oft nicht erkennen, weil wir gewöhnt sind, Tiere mit einem anderen Maßstab als Menschen zu messen. Im Haushalt und im Stall, aber auch in Futter und Medizin lauern vielfältige Gefahren, über die dieser Vortrag aufklären will. Er richtet sich an Halter aller Haustiere (Hund, Katze, Pferd, Kaninchen, Meerschweinchen usw.).

 

Um eine Anmeldung per Telefon oder per E-Mail wird gebeten.

Tel: 05231-962946  

Februar 2019

Lisa Mestars

Rückenschmerzen - ganzheitlich betrachtet
1.Februar 2019
17.00 - 20.00 Uhr
Vortrag
Leitung: Lisa Mestars

 

Rückenschmerzen ist einer der häufigsten Schmerzen am Bewegungsapparat der Menschen in Deutschland, doch häufig kommen die Schmerzen am Rücken gar nicht ursächlich auch daher. In diesem praxisnahen Workshop bekommen sie einen Einblick über die vielfältigen Ursachen, die Rückenschmerzen auslösen und natürlich umgekehrt auch verbessern können. 

Lisa Mestars ist Heilpraktikerin für Physiotherapie und steht mit ihrem Podcast „Körperkunde - für mehr Gesundheit“ für eine wirklich ganzheitliche Betrachtungsweise des menschlichen Körpers. 

Um Rückenschmerzen zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, welche Strukturen im Körper miteinander kommunizieren und welche Rolle Geist und Seele dabei einnehmen. 

Herzliche Einladung auf diese spannende Reise zu den Ursachen und Heilungsmöglichkeiten von Rückenschmerzen. 

Mein Lieblingstier im Karnevalskostüm - wir drucken und stempeln unser individuelles Karnevals-Stimmungsbild

Kinderkunstkurs: Drucktechnik

25.02. 2019, 15.00-18.00 Uhr

Teilnahmegebühr 25,-€

(30,- mit Material)

Bitte bei Anmeldung Lieblingstier angeben!

Für Kinder ab 6 Jahre

(begrenzte Teilnehmerzahl) 

Leitung: Nicole Heithecker

ZENbo Balance – sanftes Body & Mind Training

ZENbo Balance ist ein ganzheitliches Kursformat, das Entspannungsverfahren (z.B. PME, Meditation) mit Bewegungseinheiten aus Yoga und QiGong vereint.

Zu Beginn jeder Kurseinheit unterstützt eine Meditation das Ankommen und Zentrieren. Durch sanfte Körper-Übungen in Einklang mit der Atmung wird der Körper wieder bewusster

wahrgenommen, das innere und äußere Gleichgewicht gefördert und die Koordination geschult.

Bewegungsübungen im Stand und am Boden verbessern die Beweglichkeit und kräftigen Bauch und Rücken. Abgerundet wird jede Stunde mit einer Entspannungsphase. 

Der Kurs eignet sich für Jedermann und Jederfrau, unabhängig von Vorkenntnissen. 

8 Einheiten 85,-€

fortlaufender Kurs

(Einstieg jederzeit möglich)

9.30 - 10.45 Uhr

Leitung: Simone Bögeholz (mehr...)

 

 

Januar 2019

Fortsetzung ab 07.01.2019

ZENbo

Leitung: S. Bögeholz

Kurs-Start Block I:  

fortlaufend montags 9.30-10.45 Uhr,  

 

Kursgebühr: 8er Block 85,- €

mehr...

Entspannung am Abend

Gönnen Sie sich eine Auszeit zur Entspannung und

Regeneration mit einem bunten Mix verschiedener

Entspannungstechniken.

1x monatlich, donnerstags 19.00 - 20:15 Uhr

Termine: 24.1. / 21.2. / 21.3. / 11.4.2019

4x 60€

'Aus meinem Lieblingsfoto wird ein Kunstwerk'

Kunstkurs für Kinder ab 6 Jahre

Freitag, den 18.01.2019,

15.00 - 18.00 Uhr

Kursleitung: Nicole Heithecker

 

Bitte bringt euer Lieblingsfoto mit! Es könnte zum Beispiel ein Foto eures Haustiers sein oder eine Erinnerung aus dem letzten Urlaub, aber auch ein Foto von euch selbst. Wenn das Foto nicht verarbeitet werden soll, könnt ihr es vorher kopieren oder abfotografieren (Sprecht mich gerne an, damit ich im Vorfeld helfe!). Wir gestalten mit weiteren 'Fundstücken', Papieren, Stoffen, Farbe und Kleister eine Leinwand im Format 40x40 und denken uns anschließend eine spannende Geschichte zu den Bildern aus. Lasst euch überraschen und bringt einen großen Sack Fantasie mit!

(Begrenzte Teilnehmerzahl)

Samstag den 26.01.2018,

START mit SCHWUNG ins NEUE JAHR

Workshop zum Energie tanken mit Dr. Virginie Aimard

Vitalität, Energie und Klarheit

Entdecke die Kraft in Dir!

 

Dieser einzigartige Workshop verbindet Meditation, Yoga und Mindset-Coaching - alles in einem. Somit kannst du das neue Jahr mit mehr Energie und Fokus beginnen. Der lichtdurchflutete, liebevoll eingerichtete Seminarraum von Mühle&Co bei Horn lädt dich zur Inspiration ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.  Bitte an bequeme Kleidung denken!

 

Für Männer und Frauen 

14:00-16:30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 25,-€

 

2018

Einführung in die Progressive Muskelentspannung (PME)

Körper und Seele beeinflussen sich gegenseitig – durch eine bewusste Entspannung des Körpers können wir eine Entspannung der Psyche herbeiführen.

Alltägliche Belastung, Stress, Druck und Konflikte führen zu körperlicher und psychischer Anspannung und können zu gesundheitlichen Problemen führen. Die Progressive Muskelentspannung ist eins der anerkanntesten Entspannungs-verfahren, lässt sich leicht erlernen, im Alltag umsetzen und zeigt schnell erste Erfolge.

Lernen und üben Sie in diesem Workshop die Methode des An- und Abspannens der Muskulatur und erfahren Sie die wohltuende Wirkung on körperlicher und geistiger Entpannung,

Der Workshop ist übungs- und er-fahrungsorientiert. Sie lernen folgendes kennen:

•  Grundlagen und Wirkung der     Entspannung

•  Progressive Muskelentspannung

◦   Abfolge der Übungen

◦   Langform (16 Muskelgruppen)

◦   Kurzformen (7 und 4 Muskelgruppen)

◦   Übungen für den Alltag

•   Übungspositionen, Rahmenbedingungen, Übungspraxis

Workshop, 10.11.2018

10.00 - 16.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 60,-€

Leitung: Simone Bögeholz (mehr)

 

02.10.2018

Einführung in die Meditation und Achtsamkeit

Leitung: C. Teuber

Kurs-Start Block I

19.00-20.30Uhr, 

weitere Termine:

Dienstag, den 9.10./ 16.10./ 23.10./ 30.10./ 6.11./ 13.11./ 20.11.

Kursgebühr: 8er-Block 90,-€

mehr...

Workshop – Achtsamkeit im Alltag

Achtsamkeit ist eine Begegnung mit der Gegenwart – Sie sind herzlich eingeladen, einen achtsamen Tag mit gemeinsamen Übungen, Gesprächen, Wahrnehmungen und Impulsen für einen achtsamen Alltag zu erleben.

Unter Achtsamkeit versteht man im Allgemeinen die vollständige Aufmerksamkeit mit einer offenen Haltung auf die Gegenwart zu richten, ohne zu bewerten. Im Alltag sind wir jedoch gedanklich meist in der Vergangenheit oder Zukunft, bewerten unbewusst jede Wahrnehmung, jedes Verhalten. Sich mit allen Sinnen auf das einlassen, was wir gerade wahrnehmen lässt sich üben und führt zu innerer Ruhe, Gelassenheit, verbesserter Stressresistenz und harmonischeren Beziehungen.

Der Workshop ist übungs- und erfahrungsorientiert. Sie lernen folgendes kennen:

Was ist Achtsamkeit?

•  Grundlagen der Achtsamkeit

•  Ziele der Achtsamkeit

•  5 Elemente der Achtsamkeit

   Wie lässt sich Achtsamkeit üben?

•  Achtsamkeitsübungen: Atem, Körper,                         Sinne, Gedanken und Emotionen

•  Achtsamkeitsübungen im Alltag

 

Workshop, 15.09.2018

10.00-16.00Uhr

Teilnahmegebühr: 60,-€

Leitung: Simone Bögeholz (mehr...)

Kontaktdaten

MÜHLE&CO - SEMINARWERKSTATT

Bergheimer Straße 50 ,32805 Horn-Bad Meinberg 

Koordinaten: VX99+JJ Horn-Bad Meinberg

fon: +49 (0)151 22635205

mail: seminar-werkstatt@t-online.de

So findet man uns

Von Horn kommend fährt man ca. 3 km Richtung Vinsebeck/ Bergheim.  Hinter der B1-Brücke liegt der Hof direkt hinter der Kurve auf der rechten Seite. Bitte benutze  die zweite, untere Einfahrt.

Die Parkplätze und der Zugang befinden sich links hinter dem Scheunengebäude.  

Von Detmold (Zentrum) benötigt man ca. 15 Minuten mit dem Auto.


Hinweis

Alle auf der Homepage genannten Preise verstehen sich inkl. 19% Mehrwertsteuer

Für die Kurse in der Mühle&Co-Seminarwerkstatt gelten die AGBs/ Konditionen  der jeweiligen Kursleiter.

Für alle Inhalte der Werbung und der Kurse sind allein die Kursleiter verantwortlich, nicht Mühle&CO

google-site-verification: googled71592622e0c7900.html