Vorträge &Seminare

zur Fortbildung und Resilienz

Ausbildung Seelentaucher Coach 

 

 Ich verbinde bei dieser Ausbildung Mindset Changer mit unserem spirituellen Wesen. Ganz oft stoßen wir an Grenzen in unserem Leben. Sie haben etwas mit unserem Mindset, mit den Gedanken, alten Glaubensmustern und Programmierungen zu tun . Aber es gibt auch noch eine zweite Seite, die beim Mindsetchanging oft nicht beachtet wird. Das ist unser Spirit, unsere geistige Seite. In dieser Ausbildung vereine ich Beides miteinander,  sodass du besser erkennst in welchem Bereich deine Grenzen und deine Blockaden entstanden sind. Damit du erkennst, was Grenzen wirklich bedeuten und wie du über sie hinauswachsen kannst.

 

Ich zeige dir, wie komplex der Mensch ist und wie wir funktionieren. Es gehört so viel mehr zu uns, als der Rahmen in dem wir uns bewegen und der  bisweilen das Einzige ist, was wir kennen gelernt haben. In dieser Ausbildung ist Wissen kombiniert mit Intuition und umfasst verschiedene Ebenen, das emotionale Bewusstsein und  persönliche Bedürfnisse kombiniert mit deiner Intuition, der Quantenphysik und der geistigen Welt.

 

Für wen ist diese Ausbildung?

Für alle, die schon mit Menschen arbeiten, um diese noch besser zu verstehen.

Für alle, die sich selber weiterentwickeln und transformieren wollen.

Für alle, die mit diesem Wissen andere erreichen wollen und diese auf ihrem Weg zu ihren grenzenlosen Potenzialen unterstützen möchten.

Für alle, die wissen, da geht noch mehr.

Für alle, die bemerken, dass sie auf verschiedenen Ebenen blockiert sind und diese Blockaden endlich gelöst haben möchten.

Für alle, die ihre spirituellen Fähigkeiten entfachen, nutzen oder erweitern wollen.

 

Was ist für dich drin?

Tiefer, greifbare Veränderung auf allen Ebenen, wenn du bereit bist.

Selbstverwirklichung.

Zugang zu deiner eigenen inneren Stimme und Zugang zur geistigen Welt.

Spezielle Techniken, mit denen du dich mit der geistigen Welt verbindest.

Mit diesen Techniken kannst du nicht nur dich sondern auch deine Klienten unterstützen.

Du unterstützt andere, sich zu transformieren und ihre eigenen mentalen Grenzen zu überwinden und somit ihr größtes Potential kennenzulernen und zu leben.

 

Werde zum Seelentaucher Coach und verändere Dich und die Welt.

 

 

9 Wochenenden -

Samstags von 10 Uhr bis 18.30 Uhr, Mittagspause von 13.30 Uhr bis 15 Uhr,

Sonntags von 10 Uhr bis 16.0Uhr, Mittagspause von 12.45 Uhr bis 14.15 Uhr 

 

Kursstart: 28.05.2022, 10.00 Uhr

Kursleitung: Astrid Pinkney

 


2Punkt-Quanten Heilmethode

 

Im Workshop erfahrt ihr den Hintergrund der Methode, um euch und Anderen die Lösung von Blockaden über das Unterbewusstsein neu zu erschaffen.

Es ist eine sehr alte Heil Technik, deren Ursprung in verschiedenen Kulturen liegt.

In unserem menschlichen System ist alles abgespeichert. Auch die Erinnerungen, an die wir uns bewusst nicht mehr erinnern können. Probleme , Beschwerden , negative Glaubenssätze, die wir Menschen im Laufe unseres Lebens gesammelt haben, beruhen auf blockierten Energien.

 

Deine Vergangenheit zu bewältigen, loszulassen und zu verändern, die Gegenwart neu gestalten und Lebensfreude dazu gewinnen - die Möglichkeiten , die wir mit dieser Methode in eine positive Richtung beeinflussen können, sind vielfältig.

 

 

Datum: 11.und 12.06.2022

Kursgebühr: 159,-€ 

(in diesem Jahr Ex-Corona-Bonus, regulärer Preis ab 2023: 259,-€) 

Kursleitung: Astrid Pinkney

 


Intuitives freies Stellen

Das intuitive freie Stellen ist eine besondere Form der Aufstellungsarbeit und beinhaltet nicht nur Systemisches Stellen sondern ist ebenso frei von Systemen. Somit habe ich ein breites Spektrum, welches ich in die Aufstellungsarbeit fließen lassen kann. Bei meinem intuitiven Stellen können Chakrenarbeit, Quantenheilung oder andere Methoden mit einfliessen, alles was es für den Aufsteller braucht in die Lösung zu gehen.

 

Mit dieser wunderbaren Arbeit werden die eigenen Lebensthemen, wie Probleme im Alltag oder Beruf, berufliche Neuorientierung, feststecken in einer Lebenskrise, u.s.w. mit Hilfe von Stellvertretern (Menschen oder Figuren) räumlich zu einander gestellt und damit sichtbar gemacht.

 

In dieser Form des Freien Stellens arbeite ich komplett verdeckt. Das heisst, keiner der Aufsteller weiß, für welches Thema er steht. So kann die Interaktion der Stellvertreter und die Möglichkeit, das Thema auf diese Weise zu betrachten, ohne Voreingenommenheit geschehen.

Es entstehen Einsichten über das „innere Bild“, welches zum jetzigen Zeitpunkt getragen wird. Die Stellvertreter äußern dabei nur ihre Gefühle und ihr Befinden. Danach lassen sich neue Impulse setzten, was durch Bewegungen oder ausgesprochene Sätze geschieht.

Es werden Zusammenhänge sichtbar, Verstrickungen und Konflikte können aufgelöst, Fehlendes kann wieder hinzugefügt werden und dadurch kann das eigene Systeme neu geordnet werden. Der Aufsteller bekommt Zugang zu seinem Inneren, seiner Seele und seinem Herzen.

 Als Moderator begleite ich die Aufstellungen und wähle verdeckt die Stellvertreter aus. Ich stelle Fragen um das natürliche Phänomen der repräsentierenden Wahrnehmung der Stellvertreter frei zu nutzen. Somit kann Freies STellen zur Lösung eigener Probleme und zur Beantwortung eigener Fragen führen.

  

Wenn du das Gefühl hast, dich hält auf deinem Weg etwas auf, löse Verstrickungen auf!

 

 

Kurs-Termin: Sonntag, den 08.05.2022

Honorar: Aufsteller: 145,-€, Stellvertreter 30,-€

Kursleitung: Astrid Pinkney

 


Glückstraining Seminar:

Wir alle lassen viel zu oft zu, dass alte Muster und Gefühle, negative Gedanken, Glaubenssätze und Programmierungen unser Wohlgefühl im Hier und Heute trüben und zu schlechter Laune, Anspannung, Stress, Unwohlsein und Sorgen führen. In diesem Training zeige ich dir, wie du diese Muster erkennst, durchbrichst und stattdessen dein Glück wählen kannst. Bist du bereit für dein GLÜCK?

 

Kurs-Termin: 07. - 09. Oktober 2022

Kursleitung: Astrid Pinkney 

Kursgebühr: 320,- €

(Frühbucherrabatt bei buchung bis 01.07.2022: 30 € Rabatt)

 

 


Medizin für Mensch und Tier im Mittelalter

Welche Vorstellungen hatten die Menschen um die Jahrtausendwende von Heil und Heilung? Welche medizinischen Therapien wendeten sie an? Was ist von diesem Wissen und den Praktiken geblieben? Wir hören etwas über Magie und Zaubersprüche, Klostermedizin und Heiligenverehrung, Gesundbeten und Exorzismus, Alchemie, Volksmedizin, Kräuterkunde und 4-Säfte-Lehre.....

 

Ein Ausweichtermin wird demnächst bekannt gegeben

19.00 bis 21.30 Uhr

Eintritt 10 Euro

Leitung: Ricarda Dill



 

Seelentieftaucher

Intensivwoche 

Lassen Sie uns gemeinsam Ihren wunden Punkt berühren und einen Raum aufmachen in dem die Entfaltung zu tiefem Erkennen und Verständnis führen kann über das eigenen Leben und den eigenen Sinn, um es dann in Liebe leben zu können.

 

Die Arbeit erfolgt prozessorientiert je nach Anliegen und Situation der Teilnehmer.

Folgende Methoden können beispielsweise zum Einsatz kommen: 

  • Waldbaden
  • Yoga 
  • Kunsttherapeutische Elemente
  • Systemische Aufstellungen
  • Meditation
  • Trommel-Trancereisen
  • Tanztherapeutische Elemente

 geeignet als HEILIGENFELD-Nachsorge - Angebot

 

Kursleitung: Bina Baum 

Termin

Ein Ausweichtermin wird demnächst bekannt gegeben

Veranstaltungsort: Mühle&Co-Seminarwerkstatt, -Cottage, -Garten und Naturschutzgebiet Silberbachtal

Seminargebühr: 899,-€

* für alle von euch die nur über sehr begrenzte finanzielle Mittel verfügen, bitte fühlt euch frei uns auf unsere sozialen Preise anzusprechen.




Blüten und ihre Besucher - Blütenökologie und Garten 

Woran erkenne ich z.B. hummel- oder schmetterlingsgerechte Gartenpflanzen? 

Warum stinken einige Blüten?

Sind Blumen und Blüten identische Begriffe? 

Wer besucht meine Gartenpflanze und warum? 

 

Workshop-Inhalte: 

  • Garten und Blütenölologie
  • Vielfalt im Garten
  • Exkursion im Umfeld - eigene Beobachtungen
  • genauere Beobachtungen (Lupe, Binokulare) wichtiger Blütentypen bei Gartenpflanzen
  • wechselseitigen Angepasstheiten von Blüte und Besucher
  • Tipps zur Gestaltung eines blütenbesuchergerechten Gartens (z.B. für Hummeln, Fliegen, Schmetterlinge etc.)

Zielgruppe:

Interessierte Staudenfreunde jeden Alters

Methodik:

prakt. Übungen, Feldarbeit (Beobachtungen), Vorträge, Austausch

 

Workshop

13. Juni 2020

10.00 - 17.00 Uhr

Kursgebühr: 15,-€ für GdS-Mitglieder

Kursleitung: Berthold Kamp

(max. Teilnehmerzahl: 15 Personen, Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen) 





Kontaktdaten

MÜHLE&CO - SEMINARWERKSTATT

Bergheimer Straße 50 ,32805 Horn-Bad Meinberg 

Koordinaten: VX99+JJ Horn-Bad Meinberg

fon: +49 (0)151 22635205

mail: seminar-werkstatt@t-online.de

So findet man uns

Von Horn kommend fährt man ca. 3 km Richtung Vinsebeck/ Bergheim.  Hinter der B1-Brücke liegt der Hof direkt hinter der Kurve auf der rechten Seite. Bitte benutze  die zweite, untere Einfahrt.

Die Parkplätze und der Zugang befinden sich links hinter dem Scheunengebäude.  

Von Detmold (Zentrum) benötigt man ca. 15 Minuten mit dem Auto.


Hinweis

Alle auf der Homepage genannten Preise verstehen sich inkl. 19% Mehrwertsteuer

Für die Kurse in der Mühle&Co-Seminarwerkstatt gelten die AGBs/ Konditionen  der jeweiligen Kursleiter.

Für alle Inhalte der Werbung und der Kurse sind allein die Kursleiter verantwortlich, nicht Mühle&CO

google-site-verification: googled71592622e0c7900.html